Die ganze Welt ist verrückt nach Sushi!

Die ganze Welt ist verrückt nach Sushi!
Sushi! Die ganze Welt mag Sushi!

Jeder kennt Sushi. Es ist die bekannteste japanische Speise weltweit. Die Beläge für Sushi werden im Ausland der jeweiligen Esskultur angepasst. Somit gibt es Sushi mit Avocado, Käse, frittierten Shrimps usw. Auch im Ausland kann man Sushi in Sushi-Bars und in japanischen Restaurants essen.

Sushi ist allgegenwärtig – im traditionellen Sushi-Restaurant oder in Kaiten-Sushi-Bars und sogar in den Konbinis!

Es ist unbedingt zu empfehlen, beim Besuch in Japan einmal richtig Sushi essen zu gehen. Für Sushi-Restaurants gibt es unterschiedliche Preiskategorien. Je nach Budget kann man sich ein passendes Restaurant aussuchen – von traditionellen Sushi-Restaurants mit einem Sushi-Meister hinter der Theke, dem man beim Zubereiten zusehen kann, oder Kaiten-Sushi-Bars mit günstigen Sushis auf einem Förderband, bis hin zu Sushi-Imbissen mit günstigen Sushis zum Mitnehmen.

寿司

Ranking: 10 Beliebteste Sushi-Beläge

Chūtoro<br>(Thunfischbauch, mittelfett)
1Chūtoro
(Thunfischbauch, mittelfett)
Lachs
2Lachs
Negitoro<br>(roher Thunfisch-Tartar mit Lauch)
Negitoro
(roher Thunfisch-Tartar mit Lauch)
Ikura (Lachskaviar)
Ikura (Lachskaviar)
Uni (dt. Seeigel)
Uni (dt. Seeigel)
Ōtoro (Thunfischbauch,extra fett)
Ōtoro (Thunfischbauch,extra fett)
Anago<br>(dt. Meeraal)
Anago
(dt. Meeraal)
Amaebi<br>(dt. Eismeergarnele)
Amaebi
(dt. Eismeergarnele)
Maguro<br>(Thunfisch)
Maguro
(Thunfisch)
Ika<br>(dt. Tintenfisch)
Ika
(dt. Tintenfisch)

Diverse Sushi-Sorten

Kaiten-Zushi

Sushi-Gerichte werden auf Tellern serviert, die sich auf einem rundlaufenden Fließband befinden. Die Kunden können sich die Teller nehmen, die sie mögen. Durch dieses System der Teil-Selbstbedienung werden die Gerichte in den Kaiten-Zushi-Restaurants relativ günstig angeboten.

Kaiten-Zushi

Kaisen-Chirashi

Sushi-Beläge (Sashimi von Meeresfrüchten u.ä.) werden in einer Schale auf Essigreis serviert.。

Kaisen-Chirashi

Oinarisan

In frittierte Tōfu-Teigtaschen, gekocht mit salzig-süßer Soße, werden Essigreisrollen gesteckt. Sie werden auch Oinari oder Inari genannt.

Oinarisan

Oshi-Zushi

Sushi-Beläge und Essigreis werden zusammengepresst. Bekannteste Oshi-Zushi-Gerichte (mit Makrelen) sind Battera-Zushi in Ōsaka und Bō-Zushi in Kyōto.

Oshi-Zushi

Norimaki

Eine Sushi-Rolle mit Nori (Algenpapier), gerollt mit einer Bambusmatte. Gewöhnlich werden Kanpyō (getrocknete Kürbisstreifen) oder Gurken als Beläge verwendet. Je nach Breite werden die Sushi-Rollen Hosomaki (dünne Rollen), Chūmaki (mittlere Rollen) oder Futomaki (dicke Rollen) genannt.

Norimaki

Kalifornien-Rolle

Als Beläge für die Kalifornien-Rolle werden Kamaboko (Fischpastete) mit Krabbengeschmack, Avocado, Mayonnaise und weißer Sesam verwendet. Die Kalifornien-Rolle zeichnet sich dadurch aus, dass die Reihenfolge des Rollens umgekehrt ist (Reis ist außen am Algen-Blatt, der Belag innen). Auch im Ausland ist sie sehr beliebt.。

Kalifornien-Rolle

Die Geburtsstunde des Sushi

Sushi als konserviertes Lebensmittel?

Ca. im 4. Jahrhundert vor Christus wurde in Südostasien Fisch mit Reis und Salz zur Gärung gebracht und so konserviert. Der Reis wurde nach der Gärung weggeworfen. Diese Konservierungsmethode kam später nach Japan. Während der Heian-Zeit nannte man das Gericht Nare-Zushi und es wurde gerne gegessen. Etwa ab der Muromachi-Zeit haben die Japaner, die ja sehr gerne Reis essen, anders als in Südostasien, den Reis auch mitgegessen. In der Edo-Zeit hat man dann, anstatt die Gärmethode zu verwenden, Essig in den Reis gemischt.

Edomae-Zushi

In der Edo-Zeit, Anfang des 19. Jahrhunderts, entstand in Edo Nigiri-Zushi (d.h. handgerollt). Unter Edomae-Zushi versteht man daher in den meisten Fällen Nigiri-Zushi und unter Ōsaka-Zushi Hako-Zushi (Schachtel-Sushi) bzw. Oshizushi (Press-Sushi). Allerdings hat Edomae-Zushi noch eine andere Bedeutung. Edomae (vor Edo) heißt auch: Sushi mit frischen Meeresfrüchten aus der Tōkyō-Bucht.


Bild: Shima Zoroi Onna Benkei Ataka no Matsu
Maler: Kuniyoshi Utagawa
Jahr: Tenpō 15 (1844)
Institut: Tokyo Metropolitan Library, Sonderarchiv
※Eine unbefugte Verwendung verboten

Sushi und Sashimi – bitte auseinander halten!

Oft werden Sushi und Sashimi verwechselt, da beide Rohfischgerichte sind. Genau gesehen sind Sushi und Sashimi aber nicht das Gleiche. Das Wort Sushi stammt von dem Wort Sumeshi (dt. Essigreis) ab. Irgendwann ging die Silbe me verloren und man sagte Sushi. Es gibt zwar unterschiedliche Sushi-Gerichte wie Nigiri-Zushi (kleine Reisrolle belegt mit Fisch), Chirashi-Zushi (eine Schale Essigreis wird mit unterschiedlichen Zutaten belegt), oder Maki-Zushi (Sushi-Rollen mit Nori), aber Sushi ist immer eine Kombination mit Essigreis.